Hinweise für die Industrie

Der DKK 2022 steht für eine klare Trennung von wissenschaftlichem Kongress und Industriebereich.

  • Industrieaussteller oder wissenschaftliche Organisationen, die während des DKK 2022 eine eigene Presseveranstaltung planen, senden ihre Anfrage zur Raumbuchung bzw. zu freien Zeitfenstern bitte an René Thäsler von der Kongressagentur KuKM.
  • Im Pressebüro können Pressemappen von Industrieausstellern ausgelegt werden. Die Platzierung von Aufstellern und das Verteilen von Flyern, Plakaten oder Ähnlichem sind Industrieausstellern allerdings nur im Zusammenhang mit einer von ihnen veranstalteten Pressekonferenz und nur im Konferenzraum, der für die Veranstaltung vorgesehen ist, gestattet.
  • Darüber hinaus dürfen Industrieunternehmen Werbe- und Informationsmaterial ausschließlich in der Halle B (Industriebereich) auslegen, aufstellen oder verteilen.

Ansprechpartner

René Thäsler
Telefon 03643 2468-114
rene.thaesler@kukm.de